Juhu neue Pullover!


Für mich und meiner Tochter gab es jetzt nach langer Zeit endlich einen neue Pullover.

Ich hatte einiges zutun, so dass ich leider nicht mehr dazu gekommen bin

mal wieder etwas für mich fertig zu stellen.

Auch wenn es momentan kein Wetter dafür ist, freu ich mich riesig.

20180530_160821

 

Es wird mein absoluter Wohlfühl-Pulli, gerade durch den Wollemix Anteil ist er richtig kuschelig. 😉

Der Pullover meiner Tochter musste natürlich wieder in ihrer Lieblingsfarbe und mit einer Wunsch Applikation versehen werden.

 

Da wir im Moment im Garten usw. fleißig sind und ich noch einige andere Projekte verwirklichen will zeige ich euch in den nächsten Beiträgen mal einen kleinen Rückblick von den vielen verschiedenen Dingen die ich gefertigt habe oder die noch in Planung sind.

„Frau“ hat einfach viel zu wenig Zeit und leider bleibt da immer wieder etwas auf der Strecke.

Wie diesmal meine Website und ich hoffe ihr könnt mit verzeihen 😉

Ich freue mich auf eure Beiträge und Infos! Was schwirrt z.b. euch alles im Kopf rum…?! Geht es euch auch so wie mir?

Liebe Grüße
Eure
Josy

 

 

Advertisements

Jetzt beginnt die Mützenzeit!


Hallo Ihr Lieben,

nicht das ihr denkt ich wäre verschollen…

Okay, vielleicht ein wenig im Woll-Rausch gefangen aber mit tausend Projekten im Kopf und ich habe sogar mal wieder welche fertigt gestellt.

Wie diese Mütze hier:

 

DSC_1428.JPG

Schachenmayr Bravo Big Pompon / Mütze - Gratisanleitung
Anleitung hier: Ponpon-Mütze
Aber ich hatte auch große Hilfe beim Wolle sortieren!!!
Schaut mal – Dieses Bild kann ich euch nicht vorenthalten:
IMG_20161109_113140425.jpg

Aber es  sind noch weitere Mützen fertig geworden. Ich nenne diese Loomis:
Mütze und Loom in einem. Sehr praktisch!

Lieben Gruß
Eure Josy

 

Schöne Geschenke aus Glas


Im Moment ist es mir zu warm zu stricken.

Durch meinen Bruder bin ich jetzt ans Glas gravieren gekommen.

Was soll ich euch sagen. Es macht riesigen Spaß individuelle Geschenke aufs Glas zu bringen.

Geschenke die man immer gebrauchen kann.

So sind schon einige entstanden, aber ich glaube es werden nicht die letzten sein.

Naturgefärbte Wolle


Hallo liebe Strickgemeinde!

Ich muss euch jetzt doch endlich mal unser gemeinschaftliches Projekt vorstellen.

Mit Doris gehe ich ja jetzt schon einige Jahre zusammen auf den Markt.

Sie mit ihren reinen Naturseifen und ich mit meinen gestrickten und gefilzten Sachen.

Na ja was soll ich euch sagen wir haben uns gesucht und gefunden.

Auf dem Markt haben wir auch schon mal  viel Zeit zum lachen, klönen und ein bisschen rum zu spinnen.

Irgendwie sind wir dann auf die Idee gekommen mit Kräutern Wolle zu färben.

Und was soll ich euch wieder mal sagen:

Es macht  uns riesigen Spaß.

Wolle wässern, mit Alaun vorbereiten, Kräuter sammeln, Flotte kochen, Wolle kochen/färben, waschen trocknen, etikettieren usw.

Puuuuuhhhh viele Arbeitsschritte die ihre Zeit brauchen, sich aber wirklich lohnen.

Die Farben aus der Natur harmonieren super zusammen und bieten eine große Farbpalette.

Aus unseren Erfahrungen mit verschieden Techniken haben wir für uns festgestellt, dass z.B Solarfärbung oder Kaltfärbung eher Nachteile als Vorteile hat und wir unsere Färbung über kochen erreichen. Aber dazu nachher mehr. Verschiedene Kräuter können immer noch giftige Stoffe beinhalten die bei Solarfärbung oder Kaltfärbung noch ausbluten und so beim stricken oder tragen der fertigen Kleidung in die Haut gelangen. Wir kochen die Wolle und die Kräuter über mehrere Schritte damit alles gut auskocht und sich direkt mit den Fasern verbindet. Für uns die richtige und gesunde Wahl! 🙂

Man muss auch immer beachten, dass es zusätzlich auch die Wollgemische sind die evtl. Hautreaktionen hervorrufen können. Jeder reagiert anders auf Wolle.

Wir haben über Jahre unsere Erfahrungen gemacht und mit vielen lieben Menschen auf den Märkten gesprochen und uns ausgetauscht.

Hierzu könnte ich schon einen eigenen Beitrag schreiben da so viel zusammen gekommen ist.

Aber jetzt erst mal Schluss damit und schaut mal wie wir Färben.

Und natürlich unsere schöne Farbpalette.

z. B. aus Schöllkraut, Birke, Zwiebel, Frauenmantel, und vielem anderen mehr!

Und hier Bilder wie die Wolle verstrickt aussieht. Herrlich oder?!

 

 

 

 

 

 

Ein Seelenwärmer…


 

für die kleine Maus.

Im Moment ist es fast zu warm für einen dicken Pullover.

Aber auch nur mit einem Shirt ist es nicht so gemütlich.

Warum nicht einen Seelenwärmer , Bolerojäckchen oder wie er sonst noch so genannt wird…

Eigentlich wollte ich mir einen eigenen stricken… 🙂 Meine Tochter hat natürlich gefragt

„Mama was machst Du da wieder?“

Da war das Projekt schnell geändert und ich habe erst mal eins für Sie gestrickt.

Begeistert wie sie ist wird das wohl nicht der letzte werden. 😉

Mal schauen ob ich dann noch dazu komme für mich einen zu machen. *lach

 

 

 

 

 

Rückblicke 2016


Hallo Ihr Lieben.
Im Moment sammelt sich bei mir einiges an was ich euch zeigen kann.

Aber die Zeit ist natürlich immer zu wenig und so bleibt immer etwas auf der Strecke.

Heute zeige ich mal einiges was ich so über das Jahr 2016 gefertigt habe.

Für mich oder für Freunde. Es ist wirklich einiges zusammen gekommen und natürlich bin ich weiter fleißig dabei.

Auf das ein oder andere werde ich noch genauer eingehen wenn wieder mehr Luft ist ;-)!

 

Kinderzimmer meines Sohnes etwas auf gepimpt!

Genau das richtige für einen Cars-Fan!

Alle Folienarbeiten habe ich selber erstellt und mit der Silhouette-Cameo geschnitten.

 

 

Karnevalkostüm 2016

Flexfolie -Folienschnitt

DSC_0045.JPG

 

Mal etwas genähtes Mützen für die Kinderchen

 

 

Spielbrett vom Spiel The Witcher „gwent“

Das Spielbrett ist aus mehreren Teilen zusammengesetzt, bearbeitet und dann auf Folie gedruckt und aufgepresst.

 

DSC_0288.JPG

 

Geschenke, Geschenke, Geschenke

bedruckt, geschnitten, & geklebt

 

 

So das waren nur einige von den schönen Dinge die ich gefertigt habe.

Es waren noch viele mehr.

Im Moment ist hier jedoch Karneval mit einem chaotischen Termin „Wirr Warr“ angesagt!

Aber was soll ich euch sagen… halt Tage wie immer, nur diesmal mit einen närrischen Treiben und die Pappnas‘ in der Hand.

Ich sag mir halt nimm es mit Humor. Ob Montag oder Freitag mit einem lachen im Gesicht geht es immer weiter!!!

Viel Spaß euch bis die Tage

Eure Josy

 

 

 

 

 

 

Nicht nur große…


…sondern auch kleine Hosen müssen her.

Bei den Temperaturen im Moment braucht man es besonders warm.

Sohnemann Nr.1 liebt es besonderes warm!

Also  warum nicht auch noch eine gestrickte Hose?

Ich denke er liebt sie. 🙂

dsc_1230